Akte ED - Der Polizeibericht

Taufkirchen/Vils · Mit Vollgas in die Radarfalle

Taufkirchen (Vils) · Mal eben 60 Stundenkilometer zu schnell und schon hat die Radarfalle zugeschnappt: Ein 22-jähriger Autofahrer aus Dorfen erkannte die Geschwindigkeitskontrolle am Freitag, 10. Dezember, auf der Kreisstraße ED 26 von Taufkirchen in Richtung Buchbach zu spät und wurde geblitzt.

Erlaubt waren 100 Stundenkilometer, gemessen wurden 160 km/h, auf dem Tacho waren’s wahrscheinlich noch ein paar mehr.

In der Formel 1 gibt es für die schnellste Runde eine Extraprämie, im Straßenverkehr läuft es umgekehrt: Der »Rekordfahrer« des Nachmittags muss nun ein Bußgeld in Höhe von 240 Euro zahlen. Zwei Punkte in Flensburg und ein einmonatiges Fahrverbot gibt’s oben drauf.

Artikel vom 14.12.2016
Auf Facebook teilen / empfehlen Whatsapp

Weiterlesen





Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...