Die närrische Zeit beginnt

Faschingsgesellschaft Feringa stellt Prinzenpaare für die Saison 2015/16 vor

Die offiziellen Tollitäten der Faschingsgesellschaft Feringa für das Jahr 2015/16: Prinzessin Sandra I. und Prinz Dominik I. (hinten) regieren mit dem Kinderprinzenpaar Hannah I. und Maximilian IV. 	Foto: Verein

Die offiziellen Tollitäten der Faschingsgesellschaft Feringa für das Jahr 2015/16: Prinzessin Sandra I. und Prinz Dominik I. (hinten) regieren mit dem Kinderprinzenpaar Hannah I. und Maximilian IV. Foto: Verein

Oberföhring · »Dieses Jahr war die Suche nach dem Erwachsenen Prinzenpaar etwas schwierig, aber zum Glück boten sich zwei unserer Tänzer an, zusätzlich zu ihrem eigentlichen Programm noch den Part des Prinzenpaares zu übernehmen«, freut sich Manuela Fuch, Managerin der Faschingsgesellschaft Feringa.

Karneval in München und Münchener Umland

Zusammen mit ihren Vereinskollegen präsentierte sie am Wochenende die offiziellen Prinzenpaare für die kommende fünfte Jahreszeit.

Prinzessin Sandra II. – bella Pincipessa vom hochwertigen Täschchen ist 26 Jahre alt und arbeitet als Kauffrau der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft. Sie ist seit 1993 Mitglied bei der Feringa und war bereits Kinderprinzessin. Der Prinz an ihrer Seite ist Dominik I. – tanzender Wirbelwind vom immer hungrigen Fruchtgummi. Der Student ist 21 Jahre alt und kommt aus Unterföhring. Neben Tanzen ist Dominik ein Bücherwurm, liebt es zu essen und geht passend zum Fasching gerne feiern. Er ist seit 2007 Mitglied bei der Feringa und »fasziniert von dem unglaublichen Zusammenhalt innerhalb des Vereins, sowie auch zwischen den verschiedenen Faschingsgesellschaften«.

Prinzessin Sandra ist ja schon ein »alter Hase« im Prinzessinnen-Geschäft. 1989/99 war sie bereits Kinderprinzessin, so dass in diesem Jahr noch einmal ein ganz besonderer »Traum« für sie in Erfüllung gegangen ist – »schließlich wünscht sich jede Kinderprinzessin irgendwann auch einmal ›große‹ Prinzessin zu werden«. Dabei sind ihre Wünsche für die kommende Faschingssaison ganz bescheiden: »Ich hoffe, wir werden alle miteinander viel Spaß haben, unfallfrei sowie gesund bleiben.« Prinz Dominik freut sich auf die vielen Highlights in der kommenden Saison: »Dem Faschingszug Gaudiwurm am 7. Februar fiebere ich am meisten entgegen – dieses Jahr dann oben auf dem Prinzenwagen und nicht unten zu Fuß. Das wird ein ganz besonderes Erlebnis!«

Bei den Kindern übernehmen Hannah I. und Maximilian IV. in der diesjährigen Faschingssaison das Zepter. Die Kinderprinzessin, Hannah Wortmann, ist 12 Jahre alt, geht auf die Maria-Ward Realschule und wohnt in Unterföhring. Auch ihr Prinz, der 11-jährige Maximilian Lachenmair wohnt in Unterföhring und geht auf die Ismaninger Realschule. Beide sind seit 2014 Mitglied bei der Feringa und gehen neben dem Tanzen gerne Schlittschuhlaufen und Skifahren.

Für Maximilian wird die größte Herausforderung als Prinz sein, »seine Prinzessin zu tragen«. Aber er ist sich sicher: »Wir werden den Fasching gemeinsam rocken!« Für beide wurde mit der Ernennung zum offiziellen Kinderprinzenpaar der Saison 2015/16 »ein Traum wahr«.

Damit dieser Traum noch für viele weitere Prinzessinnen und Prinzen wahr werden kann, pflegt die Feringa das Brauchtum sehr gewissenhaft.

»Aber ohne die vielen Vereine im Münchner Nordosten wäre diese Entwicklung nicht möglich gewesen«, lobt Fuchs die Vereinskultur und ergänzt: »Getreu unserem Motto ›Für und mit Jung und Alt‹ kümmern wir uns um die Erhaltung des Brauchtums und freuen uns auch über die Grenzen Oberföhrings und Bogenhausens hinaus das Publikum zu begeistern!« ahi

Artikel vom 17.11.2015
Auf Facebook teilen / empfehlen Whatsapp

Weiterlesen





Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...