Rückrundenauftakt misslingt

Neufahrn · Handballer verlieren

Neufahrn · Beim Rückrundenauftakt der Neufahrner Handball E-Jugend in Freising gab es für die TSV Youngsters nach einer erfolgreichen Vorrunde einen kleinen Dämpfer.

Im Auftaktspiel gegen den Gastgeber verschliefen sie die erste Halbzeit, konnten aber in der zweiten Hälfte erfolgreich dagegen halten. Die weiteren Begegnungen gegen Palzing und Landshut waren bis in die Schlussphase hart umkämpft.

Palzing konnte erst in der Schlussminute den Siegtreffer werfen. Unglücklicherweise schafften es auch die Landshuter, wenige Sekunden vor Schluss den Ausgleichstreffer ins Neufahrner Tor zu werfen. Die E-Jugend bewies wieder einmal, dass sie sich spielerisch gegen ihre Gegner behaupten und im Turnierverlauf kämpferisch steigern konnte, was vor allem zu höherer Stabilität in der Abwehr führte. Ihr großer Pluspunkt ist das enge Mannschaftsgefüge, worauf ihre Trainer Max Bandle und Patrick Gabriel großen Wert legen und jegliches Einzelkämpfertum blockieren.

Ergebnisse: Neufahrn – Freising 7:10, Neufahrn – Palzing 4:5, Neufahrn – Landshut 6:6; Tore: Marc Bremer 10, Simon Frohwein 6, Maxi Jorns 1; zudem konnte Philipp Breit im Tor über die Hälfte der gegnerischen Torwurfversuche vereiteln. bb

Artikel vom 13.02.2012

Weiterlesen






Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...