Wochenanzeiger München > 60 Jahre > 60 Jahre Sendlinger Anzeiger

60 Jahre Sendlinger Anzeiger

Der Sendlinger Anzeiger wird 60 Jahre alt!

Als Kind des 50er-Jahre-Wirtschaftswunders legte der Sendlinger Anzeiger seine Reifeprüfung schon früh ab. Der Verleger, Georg Fürst, hatte die Regeln der Marktwirtschaft verstanden und ein erfolgreiches Unternehmen geformt. Über alte Zeiten aber auch über die zwei Genarationen der Familie Kaiser können Sie im ePaper der aktuellen Geburtstagsausgabe des Sendlinger Anzeiger unterhalb lesen.

Informationen zum Sendlinger Anzeiger

Der Sendlinger Anzeiger kann auf über 60 Jahre „weiß-blaue" Anzeigenblatt-Tradition zurückblicken.
1948 gründete Georg Fürst mit DM 40,- Kopfgeld den Sendlinger Anzeiger, der bis heute in dritter Generation in Familienbesitz ist. Mit 20.000 Exemplare gestartet wuchs das Verbreitungsgebiet und reicht nun von der Lindauer Autobahn (A96) über Hadern, Neuried, Forstenried, Solln, Unter-, Mittel- und Obersendling entlang der Isar bis zum Glockenbachviertel und Dreimühlenviertel.
Der Sendlinger Anzeiger wird Mittwochs in den Teilausgaben Sendlinger Anzeiger A und Sendlinger Anzeiger B verteilt.

e-Paper der Sonderausgabe "Der Sendlinger Anzeiger feiert"

Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...